Große Erfolge für Schüler der Paul-Gillet-Realschule plus

Gabriel Willerich (9g) und Britta Mohr (10f) musizieren erfolgreich mit dem Euphonium, einem tiefen Blechblasinstrument.euphonium

Beide hatten bereits im Februar 2012 einen 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb errungen.

Bei diesem Wettbewerb waren sie nun wiederum erfolgreich und belegten jeweils einen 2. Platz. Diese hervorragenden Erfolge beruhen nicht zuletzt auf der Basisausbildung in den so genannten Bläserklassen der Schule. Britta und Gabriel sind außerdem tragende Säulen in der „Wind-Band“, einem Blasmusik-Ensemble der Schule.

Beiden Preisträgern gratulieren wir zu diesem herausragenden Erfolg und beglückwünschen Herrn Wiedmann für seine Unterstützung im Bereich der Blasmusik.

eurowett

Clarissa Goldschmidt und Friedel Metzger (beide 8c) sowie Dominik Holzhauser (8d) haben beim 59. Europäischen Wettbewerb zum Thema „Europa: meine – deine – unsere Zukunft“ mit ihrem Einzelthema „Berufswege“ im Fach Bildende Kunst eine Ehrenurkunde auf Bundesebene bei insgesamt 81.000 Teilnehmern erhalten.

Auch ihnen gratulieren wir sehr herzlich und danken Herrn Weisbrod für seine Beratung und sein Engagement beim Europäischen Wettbewerb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.