Anmeldung und Aufnahme

Anmeldefrist

Die Anmeldung erfolgt zwischen dem 01. Februar und dem 01. März im Schulsekretariat im Hauptgebäude in der Luitpoldstraße 74.

Unterlagen

Bei der Anmeldung legen Sie bitte folgende Unterlagen vor:

  • das ausgefüllte Anmeldeformular
  • eine Kopie der Geburtsurkunde
  • ein Passbild
  • das Halbjahreszeugnis der 10. Klasse
  • den Nachweis einer Praktikumsstelle (kann bis zum 31. Mai nachgereicht werden)

 

Aufnahmevoraussetzungen

Die folgenden Aufnahmevoraussetzungen müssen erfüllt sein, damit Sie aufgenommen werden dürfen.

  • Qualifizierter Sekundarabschluss I („Mittlere Reife“) mit einem Notendurchschnitt von mind. 3,0 (Deutsch, Mathematik und Englisch nicht schlechter als „ausreichend“) im Abschlusszeugnis der 10. Klasse,
    oder
  • Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe
  • Nachweis über einen Praktikumsplatz (bis spätestens 31. Mai)

Vorläufige und endgültige Aufnahme

Nach der Anmeldung erfolgt die vorläufige Aufnahme. Bis zum 31. Mai ist der Praktikumsvertrag vorzulegen. Das Abschlusszeugnis der Sekundarstufe I ist unmittelbar nach Erhalt nachzureichen (beglaubigte Kopie). Die endgültige Aufnahme erfolgt dann aufgrund des Abschlusszeugnisses.