Känguru-Wettbewerb 2015

Am 19. März war es wieder soweit!

KÄNGURU-TAG!

kaengu2015a

Ca. 120 Schüler der 5. – 10. Klassen (unsere 8a,b und 9c-f waren leider gerade im Praktikum) rätselten und rechneten, bis die Bleistifte knackten.

Diese Woche konnten nun die Schüler ihre Teilnahmeurkunden, Knobelhefte und Knobelspiele in Empfang nehmen. Auch in diesem Jahr wurden wieder die Besten der Jahrgänge – dank der Unterstützung des Fördervereins – mit Kinogutscheinen und anderen kleinen Anerkennungen geehrt.

Das offizielle Känguru-T-Shirt für den weitesten Kängurusprung der Schule
(d. h. die meisten hintereinander richtig gelösten Aufgaben)
ging in diesem Jahr an Maximilian Wagner, 6d.

 

Hier alle PREISTRÄGERINNEN UND PREISTRÄGER im Überblick:

  1. Klasse: 1.Platz: Patrick Halfmann (5c), 2. Platz: Peter Müller (5d), 3. Platz: Yunus Bakacak (5a)
  2. Klasse: 1. Platz: Maximilian Wagner (6d), 2. Platz: Bastian Siejok (6e), Manuel Hoos (6d)
  3. Klasse: 1. Platz: Natalie Winter (7e), 2. Platz: Tamara Bartz (7e), 3. Platz: Alexa Heupel (7c)
  4. Klasse: 1. Platz: Nils Thomas Schimmele (8c), 2. Platz: Simon Scharfenberger (8e), 3. Platz: Benjamin Willem (8c)

10. Klasse: 1. Platz: Daniel Gersch (10d), 2. Platz: Philipp Winter (10d), 3. Platz: Manuel Baumann (10c) und Florian Drews (10d)

 

kaengu2015b kaengu2015c

 

Wir gratulieren allen Preisträgerinnen und Preisträgern und wünschen auch im nächsten Jahr wieder viel Spaß beim Knobeln!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.