Nachtrag: Durch klicksafe.de nach Köln

Ein ganz besonderes Erlebnis war unsere Fahrt zu Super RTL!!!  Am  Montag, den 27.Mai fuhren wir, 9 Schüler und Schülerinnen der 8. bis 10. Klassen, mit unserer Lehrerin Frau Rötzer auf Einladung von klicksafe.de nach Köln!  Klicksafe, die EU Initiative für mehr Sicherheit im Netz, will mit weiteren Partnern des Jugendmedienschutzes eine Seite im Internet aufbauen, die Jugendlichen hilft, wenn sie beim Surfen im Netz oder in den sozialen Netzwerken wie facebook beleidigt, bedroht oder belästigt werden. Ihr kennt vllt die Nummer gegen Kummer beim Telefon? So was ähnliches soll das werden,  nur für das Internet! Bevor aber eine große deutschlandweite Studie erstellt wird, wollten die Verantwortlichen zunächst eine kleine „Vorbefragung“ durchführen! …. und interviewten uns!! Welche Erfahrungen habt ihr oder eure Freunde im Internet gemacht, was spricht eher Mädchen an, was eher Jungen? Welche Altersunterteilung würdet ihr vorschlagen, wie findet ihr die holländische Seite wie die australische und und und…. . Nach über zwei Stunden waren wir ganz schön erschöpft, freuten uns aber auch sehr einen kleinen Beitrag zu diesem wichtigen Thema geleistet zu haben! Schön war auch, dass noch so viel Zeit blieb, den Kölner Dom zu besichtigen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.