Exkursion ins Barockschloss Mannheim

Eine Führung der etwas anderen Art erlebten wir, die Schülerinnen und Schüler der Wahlpflichtfachgruppen der 10. Klassen in “Hauswirtschaft und Soziales”, im Barockschloss Mannheim am 7. Juni.
Passend gekleidet und mit viel Spaß tauchten wir und unsere Lehrerinnen Frau Cambeis und Frau Rötzer in das 18. Jahrhundert ein. Wir erfuhren, wie so ganz anders das Alltagsleben, die Kleidung, die Musik und das Hofzeremoniell am kurfürstlichen Hof war. Insbesondere die Kleider waren immer auch Zeichen von Macht und sozialer Stellung in der Gesellschaft. Dass es dabei nicht immer so bequem zuging, erlebten wir hautnah: Zu zweit als Damen durch die Tür schreiten, geht nicht. Hinsetzen, ohne den Reif unterm Rock zu verbiegen, ist problematisch. Also bleibt “frau” stehen und die Herren höflicherweise auch!
Am Ende unseres Rundgangs durch die Prunkräume tanzten wir zur Freude anderer Besucher unter Anleitung unserer Leiterin, Frau Stratmann, im Festsaal des Schlosses ein Menuett.