Wunschbaumaktion fällt leider aus

 

Nach langen Überlegungen, Suchen nach Lösungen und Gesprächen mit der Tafel, der Verbandsgemeinde und dem Seniorenheim Ludwigshöhe muss die Paul-Gillet-Realschule plus dieses Jahr leider die Wunschbaumaktion an Weihnachten absagen.

Gerade in der jetzigen Zeit fällt es besonders schwer, auf dieses Ereignis verzichten zu müssen. “Wir sind uns allerdings alle einig, dass wir deswegen auch nicht bis zum nächsten Jahr damit warten werden. Sobald es uns die Coronavorschriften erlauben, werden wir Plan-B auspacken und wieder vielen hilfsbedürftigen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Wir bedanken uns bei allen Bürgerinnen und Bürgern, die die Wunschbaumaktion auch dieses Jahr wieder kräftig mit Geschenken unterstützt hätten und bestimmt weiterhin unterstützen werden”, so der Lehrer Steffen Eberhardt.

Die Schulgemeinschaft der Paul-Gillet-Realschule plus und Fachoberschule wünscht allen, trotz der schweren Zeit, viel Vorfreude auf die Weihnachtszeit, besinnliche Feiertage und vor allem Gesundheit.