Fahrrad-Umfrage

 

Liebe Eltern und SchülerInnen 5-10, liebe FOS-SchülerInnen,

zusammen mit dem Gymnasium wollen wir das Radfahren unterstützen. Gerade in der jetzigen Zeit ist es oft nicht angenehm, alleine auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen zu sein.
Daher möchten wir auf Ihre und eure Erfahrungen auf den Radwegen von und zur Schule zugreifen. Wir wollen die Rad-Schulwege aus eurer/Ihrer Sicht kennenlernen, Gefährdungspunkte ausmachen, auch um Empfehlungen für ungefährliche Wege aussprechen zu können. Die Verbandsgemeinde Edenkoben und die Presse sind ebenfalls an unseren Ergebnissen interessiert.

Wir unterscheiden bei der Umfrage zwei Teilnehmergruppen:

Bitte vertauschen Sie die Bögen nicht!

Je mehr TeilnehmerInnen wir haben, umso stärker zählen unsere Argumente. Wenn ihr/Sie also Erfahrungen (auch gelegentliche) mit dem Rad auf dem Weg zur Schule haben, nehmen Sie teil!

Vielen Dank schon vorab
M.Decker