Aktionstag bei der Landesgartenschau

Bei strahlendem Sonnenschein und bestem Wetter brachen am 21.04. alle Schülerinnen und Schüler der 5., 6. und 7. Klassen auf nach Landau zur LGS. Dort beteiligten sich die ca. 350 Kinder an einer von der Kunsterzieherin Sabine Hartmann-Becker initiierten Kunstaktion, bei der ein Blütenmandala mit ca. 4m Durchmesser entstand. Die Blüten wurden sowohl von den Schülern als auch von den begleitenden Lehrkräften unter Anleitung von Frau Hartmann-Becker gefilzt. Jeweils eine Blüte aus bunter Merinowolle wurde im Anschluss in ein Weiden-Mandala gelegt, das gegen 14.00 Uhr fertig war und von vielen Besuchern der LGS bestaunt wurde.
Neben der künstlerischen Betätigung gab es noch genug Gelegenheit das Gelände zu erkunden und sich auf dem Sportcampus, wo die Sportlehrerin Nathalie Hertel die Klassen empfing, auszutoben. Alle Beteiligten werden sich noch lange an diesen gelungenen Tag auf der LGS erinnern.
Im Schulgebäude an der Weinstraße werden sich die Blüten zu einem neuen Kunstwerk zusammenfügen.
Schulleiter Bertram Steinbacher sprach Frau Hartmann-Becker Dank und Anerkennung für die bestens organisierte Aktion aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.