Zeugnisausgabe u. Verlängerung Fernunterricht

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

sehr geehrte Eltern und Sorgebrechtigte,

 

die Ministerpräsidentenkonferenz hat zusammen mit der Bundeskanzlerin beschlossen, dass der Lockdown bis zum 14. Februar 2021 verlängert werden muss. Der Fernunterricht wird deshalb in ganz Rheinland-Pfalz für alle Schülerinnen und Schüler der 5. bis 13. Klassen bis zu diesem Datum fortgesetzt. Unsere urprünglichen Planungen für die 5. und 6. Klassen sind damit hinfällig, der angedachte Wechselunterricht ab dem 25.01.2021 findet nicht statt. Unsere Notbetreuung am Standort Luitpoldstraße bieten wir weiterhin an.

 

Fachoberschule

Aktuell prüfen wir, inwiefern es erforderlich ist, dass unsere Abschlussklassen der Fachoberschule bereits vor dem 17.02.2021 wieder in die Präsenz zurückkommen. Die Organisation des Wechselunterrichts für die Klassen 11 und 12 kann ebenfalls von den Regelungen für die Klassen 5-10 abweichen. Hierzu werden wir zeitnah gesondert informieren.

 

Zeugnisausgabe

Wir bieten in der letzten Januarwoche eine gestaffelte Zeugnisausgabe an. Wir stellen damit sicher, dass die Regelungen des Corona-Hygieneplans für die Schulen (6. Fassung) eingehalten werden. Wir entsprechen mit unserer Vorgehensweise damit auch den Vorgaben des Landes Rheinland-Pfalz zur Ausgabe der Halbjahreszeugnisse.

Die Einteilung der Gruppen erfolgt durch die Klassenleitung. Die Ausgabe der Zeugnisse findet, sofern in der Tabelle keine anderen Räume zugewiesen wurden, im jeweiligen Klassenraum statt.

 

Bitte berücksichtigen Sie, dass Ihr Kind – sollte es zu der zweiten Gruppe gehören, die erst zur dritten Stunde kommt – nicht schon früher in die Schule kommen kann. Unsere Lehrkräfte sind angehalten, Zug oder Bus fahrende Kinder möglichst bei der ersten Gruppe A aufzunehmen. Die Kinder und Jugendlichen aus Edenkoben sollen primär zur zweiten Gruppe B gehören.

Sollte es Ihrem Kind bzw. Ihnen nicht möglich sein, an besagtem Termin das Zeugnis in Empfang zu nehmen, können Sie das Zeugnis zu einem späteren Zeitpunkt nach vorheriger Terminvereinbarung über unser Schulsekretariat abholen.

 

Wechselunterricht ab dem 17.02.2021

An den beweglichen Ferientagen Rosenmontag (15.02.2021) und Faschingsdienstag (16.02.2021) findet weder Wechselunterricht statt noch wird eine Notbetreuung angeboten. Gemäß Vorgabe des Bildungsministeriums bleiben die Schulen an diesen Tagen geschlossen.

Die Informationen zum Wechselunterricht ab dem 17.02.2021 stehen unter dem Vorbehalt, dass aufgrund des zukünftigen Infektionsgeschehens neue politische Vorgaben Anpassungen erfordern.

 

Zitat aus dem Elternschreiben zum 20.01.2021: „Ab dem 15. Februar 2021 wollen wir für alle Jahrgänge in den Wechselunterricht  zurückkehren – wenn es das Infektionsgeschehen und die weiteren Entwicklungen zulassen. Auch über die Frage, wie es nach dem 14. Februar 2021 weitergeht, wird die Ministerpräsidentenkonferenz zuvor gemeinsam mit der Bundeskanzlerin beraten.“ Wir werden Sie umgehend informieren, sollte es zu Neuentwicklungen kommen.

(Elternschreiben 20.01.2021-1)

 

Organisation Wechselunterricht für die Klassen 5-10

Wir wollen im Interesse unserer Schülerinnen und Schüler und deren Eltern und Sorgeberechtigten keinen tage- oder wochenweise organisierten Wechselunterricht durchführen. Der Wechselunterricht wird im Blockmodell organisiert, sodass alle Schülerinnen und Schüler in jeder Woche an mindestens zwei aufeinanderfolgenden Tagen in der Schule sind. Insgesamt umfasst ein Präsenzblock 5 Tage, die durch das Wochenende unterbrochen werden. Das Blockmodell verläuft nach dem nachfolgenden Schema:

Die Aufteilung der Gruppen erfolgt durch die Klassenleitungen. Schülerinnen und Schüler können während der eigentlichen heimischen Lernphasen an der Notbetreuung teilnehmen. Sie können nicht in ihren Klassen betreut werden, weil wir ansonsten die Abstandsvorgaben nicht einhalten können. Nach wie vor besteht Maskenpflicht. Generell gelten die Vorgaben der aktuellen Corona-Verordnung sowie des 6. Hygieneplans für die Schulen.

 

gez.

Michael Eich