Wichtige Information zu Corona-Fällen

 

Liebe Schulgemeinschaft, die heutige Testung hat weitere Verdachtsfälle ergeben. Wir arbeiten eng mit dem Gesundheitsamt zusammen. Inzwischen hat sich der Verdacht bei drei Schülerinnen und Schülern und bei zwei Lehrkräften erhärtet. Beide Lehrkräfte waren in dieser Woche nicht mehr in der Schule.

Das Infektionsgeschehen beschränkt sich derzeit auf den Standort Weinstraße. Am Standort Luitpoldstraße gibt es bislang keine Verdachtsfälle. Das Gesundheitsamt hat verfügt, dass die betroffene 6. Klasse bis einschließlich 04.10.2021 in Quarantäne muss. Ebenso müssen die Kinder eines Französisch-Kurses in Quarantäne, sie können sich jedoch wieder freitesten. Das Gesundheitsamt wird diesbezüglich alle betroffenen Familien kontaktieren, informieren und eine PCR-Testung verfügen. Da Kinder aller Religionskurse betroffen sind, müssen sich alle Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs fortan täglich testen und Masken auch während des Unterrichts aufziehen.

Nach unseren Informationen gibt es auch Krankheitsfälle an einer Nachbarschule und in der Region. Wir werden Sie weiter auf dem Laufenden halten.

Mit freundlichen Grüßen,

Michael Eich