Valentinsfest im Sinne des finnischen Valentinstags „Fest der Liebe und Freundschaft“ an der Paul-Gillet-Realschule plus in Edenkoben

 

Der festliche Vormittag wurde von Frau Rötzers Ethikgruppen der Klassen 5, 6 und 7, von Sven Herbergers Musikgruppe 7, der Schulband und natürlich der SV vorbereitet.

Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen trugen zunächst selbst gewählte Sprüche und Gedichte auf selbst gebastelten bunten Herzen vor. Da durften bekannte, aber auch unbekannte, ganz alte und sehr moderne Liebesgedichte nicht fehlen, wie z.B. von Walther von der Vogelweide, Hermann Hesse, Erich Fried und anderen.

Danach führte die Youtube Poetry-Slammerin Daniela Sepehri ihren Siegertext »Das Mädchen« auf.

Große Heiterkeit erregte der Filmbeitrag von Johnny Welsch, Max Auras, Yigit Mutlu, Matteo Merz und Luca Gak. Thema des Films ist der Vergleich vom Balzverhalten im Tierreich mit ähnlichen Verhaltensweisen von Schülerinnen und Schülern. Gedreht wurde der Film in der Schule. Geschnitten und bearbeitet wurde er dann in Kooperation mit dem Offenen Kanal Weinstraße/Studio Landau.

Im anschließenden zweiten Teil des Vormittags konnten alle Schülerinnen und Schüler an den von SV und Ethik 7 organisierten Spielen wie einer Mathechallenge oder der Fotostation teilnehmen oder sich bei wunderschönem Sonnenschein in freundschaftlicher Atmosphäre am Liebestrank (Punsch) stärken.

Ein gelungenes Fest der Freundschaft, wie man auch den Bildern entnehmen kann.