Praktikum Klassenstufe 8 entfällt

 

Liebe Eltern,

wir möchten Sie mit diesem Schreiben über die aktuelle Situation bezüglich des Betriebspraktikums der Klassenstufe 8 vom 08.- 20.03.2021 informieren.

Schulintern sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass es angebracht ist, das diesjährige Praktikum der Klassenstufe 8 für alle zu verschieben. Gründe hierfür wollen wir Ihnen gerne aufführen.

  1. Die Schülerinnen und Schüler befinden sich seit nunmehr acht Wochen im Ausnahmezustand des Fernunterrichts und sehnen sich wieder nach einem „normalen“ Alltag. Der Präsenzunterricht sollte daher absolute Priorität haben. Bei einem zweiwöchigen Praktikum im März und den baldigen Osterferien wären Ihre Kinder für eine noch längere Zeit nicht in der Schule gewesen. Wir denken da auch an die Wichtigkeit und Pflege sozialer Kontakte.
  2. Die Phase des Präsenzunterrichts wird von Lehrerinnen und Lehrern genutzt werden, um wieder valide Leistungsfeststellungen durchzuführen. Wenn unsere achten Klassen davon zwei Wochen nicht am Unterrichtsgeschehen teilnehmen können, wird es schwer sein, sich in einzelnen Fächern zu verbessern (Feiertage im Mai, Pfingstferien, Schuljahresende Mitte Juli).
  3. Die schulischen Vorbereitungen konnten pandemiebedingt nicht im vollen Umfang stattfinden. Eine gute Vor- und Nachbereitung sind wichtige Bausteine.
  4. Wir prüfen, ob es zu einem späteren Zeitpunkt ermöglicht werden kann, ein Betriebspraktikum zu absolvieren.
     

Für Fragen stehe ich Ihnen sehr gerne und jederzeit zur Verfügung!

Bleiben Sie gesund und richten Sie Ihren Kindern wieder viele Grüße aus!

gez. S. Eberhardt