#PGRS+Challenge #WirStehenZusammen

18.05.2020 – #83

 

 

28.04.2020 – #82

 

22.04.2020 – #81

 

 

21.04.2020 – #80

 

 

20.04.2020 – #79

 

 

18.04.2020 – #78

 

 

16.04.2020 – #77

 

 

16.04.2020 – #76

 

 

15.04.2020 – #75

 

 

15.04.2020 – #74

 

15.04.2020 – #73

 

 

14.04.2020 – #72

 

 

14.04.2020 – #71

 

 

12.04.2020 – #70

 

 

12.04.2020 – #69

 

 

11.04.2020 – #68

 

 

10.04.2020 – #67

 

 

09.04.2020 – #66

 

 

 

08.04.2020 – #64

 

 

08.04.2020 – #63

 

 

07.04.2020 – #62

 

 

07.04.2020 – #61

 

 

07.04.2020 – #60

 

 

07.04.2020 – #59

 

 

06.04.2020 – #58

 

 

06.04.2020 – #57

 

 

06.04.2020 – #56

 

 

06.04.2020 – #55

 

 

06.04.2020 – #54

 

 

06.04.2020 – #53

 

 

05.04.2020 – #52

05.04.2020 – #51

 

 

05.04.2020 – #50

 

 

05.04.2020 – #49

 

 

05.04.2020 – #48

 

 

05.04.2020 – #47

 

 

05.04.2020 – #46

 

 

05.04.2020 – #45

 

 

04.04.2020 – #44

 

 

04.04.2020 – #43

 

 

04.04.2020 – #42

 

 

04.04.2020 – #41

 

 

04.04.2020 – #40

 

04.04.2020 – #39

 

 

03.04.2020 – #38

 

 

03.04.2020 – #37

 

 

03.04.2020 – #36

 

 

03.04.2020 – #35

 

 

03.04.2020 – #34

 

 

03.04.2020 – #33

 

 

 

03.04.2020 – #32

03.04.2020 – #31

 

02.04.2020 – #30

 

 

02.04.2020 – #29

 

 

02.04.2020 – #28

 

 

02.04.2020 – #27

 

 

02.04.2020 – #26

 

 

02.04.2020 – #25

 

 

02.04.2020 – #24

 

 

02.04.2020 – #23

 

 

02.04.2020 – #22

 

 

02.04.2020 – #21

 

 

02.04.2020 – #20

 

 

02.04.2020 – #19

 

02.04.2020 – #18

 

 

01.04.2020 – #17

 

 

01.04.2020 – #16

 

 

01.04.2020 – #15

 

 

01.04.2020 – #14

 

 

01.04.2020 – #13

 

01.04.2020 – #12

 

31.03.2020 – #11

 

 

31.03.2020 – #10

 

 

31.03.2020 – #9

 

 

 

31.03.2020 – #8

 

 

31.03.2020 – #7

 

 

 

31.03.2020 – #6

 

 

 

31.03.2020 – #5

 

31.03.2020 – #4

 

 

30.03.2020 – #3

 

 

30.03.2020 – #2

 

 

 

30.03.2020 – #1

 

 

Die Corona-Krise mit ihren täglichen Hiobsbotschaften setzt uns allen sehr zu und stellt uns zudem vor zahlreiche Herausforderungen. Mit unseren Schülerinnen und Schülern können wir nur eingeschränkt kommunizieren, und zwar mehrheitlich über digitale Wege. Es fehlen die persönlichen Begegnungen, die für das Lernen und die Beziehungsgestaltung unverzichtbar sind. Uns wird zurzeit deutlich vor Augen geführt, wie wichtig die Schule als Lern- und Begegnungsort ist. Als Paul-Gillet-Realschule plus mit Fachoberschule Edenkoben wollen wir mit einer kleinen „Challenge“ in Erinnerung rufen, dass wir uns als Schulgemeinschaft wechselseitig brauchen. Und damit beabsichtigen wir auch ein positives Gegensignal gegen die ganzen Negativbotschaften zu setzen. Mit unserer #PGRS+CHALLENGE tragen wir ein Stück weit den Interessen unserer YouTube- und Instagram-Jugend Rechnung. Schülerinnen und Schüler, Eltern, Verwaltungsmitarbeiterinnen und –mitarbeiter, pädagogisches Personal und wir Lehrkräfte können mitmachen – die ganze Schulgemeinschaft also. Unsere Aktion steht unter dem Zeichen #WeStayTogether bzw. #WirStehenZusammen.

Und so geht es:

  1. Gruß- oder Durchhaltebotschaft formulieren
  2. Bild oder Film aufnehmen
  3. Über unsere Homepage oder über soziale Netzwerke verbreiten

Regeln:

  1. Man muss nominiert werden, bevor man tätig wird (Grundcharakter einer Challenge)!
  2. Bild und Film sind erlaubt: Es darf nicht gesprochen werden (Film).
  3. Gruß- oder Durchhaltebotschaft muss auf einem Plakat hochgehalten werden. Der Absender muss erkennbar sein.
  4. Nur positive Botschaften sind erlaubt!
  5. No Hate Speech! Keine Beleidigungen und Herabwürdigungen. Das ist #Ehrensache!
  6. Maximal drei Nominierungen sind erlaubt. Am besten je eine Schülerin oder ein Schüler, ein Elternvertreter und eine Kollegin oder Kollege (das gesamte Team der PGRS plus FOS).

Ein herzliches Dankeschön für den ersten Impuls in dieser Angelegenheit geht an meine Kollegin Anke Braun. Herzlich bedanken möchte ich mich auch bei meinem Kollegen Pascal Kühlmeyer, der Aufnahme, Schnitt und Ton übernommen hat.

 

gez.

Michael Eich

(Schulleitung)