Lorenz Kirst aus der 6e Preisträger beim Wettbewerb Jugend forscht

 

Die Regionalsieger des Wettbewerbs „Jugend forscht“ stehen fest. Wir freuen uns, dass unser Schüler Lorenz Kirst aus der 6e zusammen mit seinem Freund Theo Sechting den 3. Preis in der Sparte „unter 14“/ „Schüler experimentieren Technik“ gewonnen haben. Die beiden wurden von der Jugend forscht AG Neustadt betreut und forschten zu dem Thema „Entwicklung von mechanischen Händen für praktische Anwendungen“. Ganz genau erklären sie ihr Forschungsprojekt auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=7HP7eqlhGTI

Insgesamt waren unter dem Motto „Zufällig genial?“ 52 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit insgesamt 31 Forschungsprojekten angetreten. Herzlichen Glückwunsch an Lorenz und seinen Freund zu ihrem tollen Ergebnis!