Glücks – AG

 

Was ist das denn!!!!???

Liebe Schülerinnen und Schüler, (liebe Eltern,)
ihr fragt euch bestimmt, was man denn bitteschön in einer Glücks-AG macht. Essen wir die ganze Zeit maßlos Gummibärchen und schauen uns lustige Filme an? Nööö, das lassen wir lieber sein. Macht vielleicht im Moment mega glücklich, abends hast du davon aber nichts mehr (außer Bauchweh vielleicht…).

Aber: In der Glücks-AG kommt der Spaß bestimmt trotzdem nicht zu kurz, du kannst hier deiner Kreativität freien Lauf lassen, z.B. wenn du Karten für deine Lieblingsmenschen bastelst oder wenn ihr in der Gruppe knifflige Aufgaben löst. Du wirst vielleicht hin und wieder an deine Grenzen kommen, denn hauptsächlich überlegst du dir in meiner AG Folgendes:

Wer bin ich? Wo will ich hin? Was ist mein Ziel?
In welcher Beziehung stehe ich zu den anderen?

Ich weiß, das sind ziemlich komplizierte Fragen, mit denen du wahrscheinlich jetzt gerade nicht sehr viel anzufangen weißt. Es sind aber auch unheimlich wichtige Fragen, die dein ganzes Leben auf den Kopf stellen können, die deinen Tagen noch mehr Sinn und Freude geben.

Und wenn dich das Leben mal voll aus der Bahn haut? Wenn dir jemand die Freundschaft kündigt, du eine schlechte Note hast oder sich deine Eltern streiten? Hier in der Glücks-AG erfährst du, wie du es schaffen kannst, schneller wieder aufzustehen und wie du stark wirst, tief in dir drin.

Ich wäre überglücklich, wenn du dich darauf einlässt und ich dich bei der Reise zu dir selbst begleiten kann.