FSJ-Kräfte

Mein Name ist Thea Münster und ich bin seit November 2020 als FSJ-Kraft an der Paul-Gillet Realschule plus tätig.

Ich werde voraussichtlich ein halbes Jahr hier an der Schule bleiben, bevor ich dann den Studiengang Bachelor of Education antreten werde.

Die Zeit hier bereitet mir große Freude und stärkt meinen Willen dieser Leidenschaft, der Arbeit mit Kindern, auch zukünftig nachzugehen. Das große Vertrauen der Schulleitung bietet die Möglichkeit zur Persönlichkeitsentwicklung, zur Selbstorientierung und zur Eigeninitiative. Das FSJ trägt aber vor allem zur Entscheidung meiner Berufswahl bei.

 

 

Ich heiße André Ernst, bin 20 Jahre jung und habe im Frühjahr 2020 mein Abitur am Leibniz-Gymnasium Neustadt erhalten.
Da mir die Arbeit mit Kindern große Freude bereitet, wie ich zuvor während eines Praktikums im Kindergarten feststellen konnte, und ich noch Zeit zur Orientierung und Berufsfindung wollte, entschied ich mich für das freiwillige soziale Jahr an der Realschule.

 

 

 

Zu unseren täglichen Aufgaben an der Schule gehört die Unterstützung der Lehrkräfte am Vormittag, vor allem in Corona-Zeiten in der Notbetreuung. Auch zählt es zu unserem Arbeitsbereich den Nachmittagsunterricht zu gestalten sowie verwaltungstechnische Aufgaben im Sekretariat zu übernehmen.