Erzieher und FSJ-Kraft

Mein Name ist Valentin Herbst und ich bin  seit August 2017 Erzieher in  Ausbildung an der Paul-Gillet Realschule plus hier in Edenkoben. Insgesamt werde ich 3 Jahre an der Schule tätig sein.

Ich habe mich damals für eine Ausbildung als Erzieher entschieden, da mir das Arbeiten mit Kindern  sehr am Herzen liegt und große Freude bereitet.

Auch wenn die Kinder an der PGS in der Regel etwas älter sind als meine spätere Zielgruppe, freue ich mich mit ihnen an drei Tagen die Woche zu arbeiten.

Zu meinen täglichen Aufgaben gehören die Unterstützung der Lehrkräfte im Vormittagsunterricht, Aufsichten sowie eigene Projekte im Ganztagsbereich aber hin und wieder auch verwaltungstechnische Aufgaben im Sekretariat.

 

 


Hallo zusammen,
mein Name ist Svenja Keil, ich bin 18 Jahre alt und ich arbeite seit September 2018 als FSJ an der Paul-Gillet Realschule Plus in Edenkoben. Für ein freiwilliges soziales Jahr habe ich mich entschieden, weil ich sehr gerne mit Menschen zu tun habe und mir später auch vorstellen kann im sozialen Bereich tätig zu sein.

An der Paul-Gillet Realschule wurde ich gleich herzlich aufgenommen und die Arbeit mit Kindern aber auch mit der gesamten Schulgemeinschaft macht mir sehr viel Spaß.  Kein Tag ist wie der andere und das macht die Arbeit an einer Schule spannend und abwechslungsreich.

Meine Tätigkeiten sind sehr vielfältig. Ich begleite und unterstütze Lehrer im Unterricht oder auf Ausflügen, habe Aufsichten im Ganztagsbereich und helfe bei Verwaltungsarbeiten im Sekretariat mit.

Ich freue mich noch bis Mai 2019 Teil dieser Schulgemeinschaft zu sein.

Ganz liebe Grüße
Eure Svenja