Die Realschule plus bringt die Sonne nach Edenkoben

Gerade bei diesem verregneten Mai war es für viele Menschen in Edenkoben eine besondere Freude, als am vergangenen Freitag Schülerinnen und Schüler der Klassen 5e, 5d und 7e der Paul-Gillet-Realschule plus Edenkoben vor ihrer Tür standen und ihnen eine Sonnenblume überreichten. Hierbei gab es zwei Varianten der Sonnenblumen. Echte Sonnenblumen waren von den Kindern vor Wochen gepflanzt und groß gezogen worden und außerdem bastelten sie noch Sonnenblumen, die sie mit Sprüchen verzierten.

sonnenblume

So gerüstet ging es mit ihren Lehrerinnen Frau Birke und Frau Mindl in den ersten beiden Unterrichtsstunden in die Stadt. Sie suchten Geschäfte und Behörden auf, klingelten aber auch bei Privathaushalten oder überraschten Passanten auf der Straße. Über diese Aktion im Rahmen des Jubiläumsjahres anlässlich des 50jährigen Bestehens der Schule freuten sich nicht nur die Beschenkten, sondern auch der Himmel über Edenkoben, der zeitweise mit echtem Sonnenschein die Sonnenschein verschenkenden Kinder bekleidete. Eine schöne symbolische Aktion, die auch die Schenkenden mit Stolz und Freude erfüllte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.