6a besucht Papierfabrik

 

Am 18. September besuchten Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a der Paul-Gillet-Realschule plus in Edenkoben im Rahmen ihres Wandertages das Papiermuseum in Gleisweiler. Nach einer Einführung durch Karl Knochel durften die Kinder selbst Papier schöpfen, was ihnen großen Spaß machte. Sie lernten das Schöpfen aus der Bütte, das Gautschen, Pressen und Trocknen kennen.

Herzlichen Dank an Karl und Uschi Knochel und an Gerolf Ertel!