Praktikum Kl. 9 entfällt

 

Liebe Eltern unserer neunten Klassen,

nachdem ich Sie vor den Ferien über den momentanen Stand für das anstehende Betriebspraktikum informiert habe, müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass aufgrund der Verlängerung des Lockdowns das diesjährige Praktikum für die 9ten Klassen vom 11.01.-22.01.2021 ganz entfällt. Dies ist ein aktueller Beschluss des Ministeriums, den wir als Schule auch befürworten. Ihre Kinder sind daher in diesen beiden Wochen zum  Fernunterricht verpflichtet. Ein Aufenthalt in einem Betrieb während dieser Zeit dürfen wir als Schule nicht genehmigen. Das bedeutet, dass es sich nicht um ein absolviertes schulisches Betriebspraktikum handelt und daher auch nicht über die Schule versichert ist.

Wir wissen um die Umstände. Wir wissen auch, dass dieser Jahrgang bereits im letzten Jahr aus den gleichen Gründen kein Praktikum in Klassenstufe 8 absolvierten konnte. Wir arbeiten derzeit an einem Konzept, um diese Versäumnisse bestmöglich aufzufangen. Praktische Erfahrungen können allerdings nicht durch schulische Maßnahmen ersetzt werden. Daher sind wir sehr bemüht, einen neuen Zeitraum noch in diesem Schuljahr für ein Praktikum zu finden. Versprechen können wir das zum jetzigen Zeitraum aufgrund der aktuellen Situation jedoch nicht.

Um praktische Erfahrungen sammeln zu können, bitte ich Sie, mit den entsprechenden Betrieben über ein eventuelles Praktikum während der Ferien zu sprechen, wenn sich die Lage vielleicht bis dahin etwas verbessert hat. Bei einem freiwilligen Praktikum während der Ferien sind Ihre Kinder über die Schule versichert, da es als „Maßnahme zur Berufsfindung“ gewertet wird.

 

Für offene Fragen stehe ich Ihnen weiter sehr gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

S. Eberhardt