Eröffnungsgottesdienst leitet neues Schuljahr ein

 

Der erste Weg unserer neuen Fünftklässler ging am Montag nicht direkt in die Schule, sondern in die evangelische Kirche in Edenkoben. In toller Atmosphäre feierten Schülerinnen und Schüler zusammen mit Pfarrerin Geib und Kaplan Anakarala und zahlreich erschienen Eltern einen ökumenischen Gottesdienst. Unter dem Motto „Brücken bauen“ haben Schülerinnen und Schüler in einer Projektwoche den Gottesdienst schon vor den Ferien vorbereitet. Fürbitten, Gesang und das Vorlesen passender Geschichten ließen unsere Kinder aktiv an der schönen und gelungenen Feier  teilnehmen.

Ein Dankeschön geht daher an alle Helferinnen und Helfer.
Wir wünschen unseren neuen Fünftklässlern viel Erfolg und Freude an unserer Schule und heißen sie herzlich Willkommen!